Neu 22.06.2019:

- Bilder Best-Of: link.
- Bilder Alle: link.

Die SpVgg Hengstfeld ist mit seinen Abteilungen Freizeitsportgruppe, Lauftreff und Turnen/Gymnastik/Tanz am Samstag 25. Mai zum  Kloster Weltenburg ausgeflogen. Dort wurde das preisgekrönte Dunkelbier Weltenburger Barock in einem der schönsten Biergarten Bayerns genossen. Anschließend fuhr man mit dem Schiff durch den beeindruckenden Donaudurchbruch, welcher aus Korallenfelsen im Jurameer entstanden ist.

Zuvor besuchten die Grünweißen die Tropfsteinhöhle Schulerloch mit einer einmaligen Lichtprojektion, die in die Urzeit führte.

Zum Abschluss ging es in die Fasslwirtschaft nach Riedenburg mit Unterhaltung durch das Duo Mare und Michi aus der Holledau. Es war ein toller Ausflug und alle waren sich einig in zwei Jahren wieder dabei zu sein.