Liebe Vereinsmitglieder, liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wallhausen,

unser Jubiläumsjahr 2022 rückt näher und die Planungen für die Feierlichkeiten zu unserem 75. Geburtstag nehmen immer konkretere Formen an. Daher möchten wir an dieser Stelle über die geplanten Ideen und Veranstaltungen im Laufe des Jubiläumsjahres informieren. Ab dem 29.11. kann beim Getränkemarkt Ley in Wallhausen ein Jubiläums-Dauerkalender mit tollen Fotos der einzelnen Abteilungen erworben werden. Zudem wird die von Tobi Kernwein komponierte und zusammen mit Jugendspielern eingesungene neue Vereinshymne auf CD erhältlich sein. Auch Eintrittskarten für den am 19.03.2022 stattfindenden Galaabend werden dort nach Weihnachten zum Verkauf angeboten. Zudem wird die SpVgg am 28.11. am Weihnachtsmarkt rund um den Getränkemarkt mit einem kleinen Stand präsent sein.

Nachfolgend eine Übersicht über das Jahresprogramm:

19.03.2022 Galaabend in der Kulturhalle mit Büffet, Showkapelle, Einlagen des TSC Wallhausen und einer Akrobatikgruppe (Eintrittskarten können bei einer coronabedingten Verlegung zurückgegeben werden bzw. behalten ihre Gültigkeit für einen neuen Termin)

27.05.-29.05.2022 VFB Jugend-Camp mit Rahmenprogramm (27.05. Einlagespiel Traditionself SpVgg Hengstfeld – 1.FC Nürnberg mit anschl. Ehemaligenabend, 28.05. Kabarettabend mit Christoph Maul)

03.06.-05.06.2022 Sportwochenende u.a. mit Jugendturnieren, Volleyballturnier, Pfannencup, Bambinilauf, Fußball-Gemeindecup

09.07.2022 C-Jugendturnier VFB Stuttgart, 1.FC Nürnberg, FC Augsburg, FC Heidenheim, SpVgg Hengstfeld und dem Sieger eines Qualifikationsturniers. Evtl. D-Jugend Bundesligaturnier, Termin ist noch offen.

15.10.2022 Festakt in der Turnhalle in Hengstfeld

31.12.2022 Jubiläums-Silvesterlauf

Des Weiteren sind verschiedene Einlagespiele der Fußballjugend und die Austragung eines Relegationsspiels geplant.

Wir denken, dass wir ein abwechslungsreiches und interessantes Jubiläumsprogramm auf die Füße gestellt haben und hoffen bereits jetzt auf zahlreichen Besuch und auf die tatkräftige Mithilfe aller Mitglieder und Eltern unserer Kinder und Jugendlichen. Im Voraus bereits herzlichen Dank.

  • Der Vorstand -

 

Jahreshauptversammlung SpVgg Hengstfeld – Wallhausen

Coronabedingt wurde die Jahreshauptversammlung 2021 in die Turn- und Festhalle Hengstfeld verlegt, wo Vorstand Marc Wurzinger rund 70 Besuchern begrüßen konnte.

Der Rückblick auf das Jahr 2020 fiel kurz und bündig aus. Viehmarkt und Fasching zu Jahresbeginn konnten noch durchgeführt werden, das war es dann aber auch schon in Sachen Veranstaltungen, alles andere musste notgedrungen abgesagt werden. Nur im Sommer herrschte kurzfristig im sportlichen Bereich so was etwas wie Normalität, als zumindest im Freien Training und Spielbetrieb möglich war. Ab November stand dann wieder alles still, ein reguläres Vereinsleben war erst ab Mai 2021 möglich. Trotz Corona konnten einige schon länger geplante Projekte durchgeführt werden, kleinere Renovierungsarbeiten im und ums Vereinsheim und als wichtigste Maßnahme wurde das Flutlicht auf beiden Rasenspielfeldern auf energieeffiziente und kostengünstige LED-Technik umgerüstet.

Die Mitgliederzahl blieb nahezu konstant, bis auf den Gesamtjugendleiter konnten zudem alle Ehrenämter besetzt werden. Es folgte der Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2022, die SpVgg wird dann 75 Jahre alt und das muss entsprechend gefeiert werden. Geplant sind u.a. ein Galaabend, ein Spiel gegen die Traditionself des 1. FC Nürnberg, ein Kabarettabend mit Christoph Maul, mehrere Jugend-Turniere im Sommer mit Nachwuchsmannschaften von Bundesliga-Clubs und Mitte Oktober der eigentliche Festakt.

Die Berichte der Abteilungen fielen allgemein recht kurz aus, da ein regulärer Sportbetrieb nur kurzzeitig möglich war. Die Fußballabteilung startete mit den Aktiven, Frauen und älteren Jahrgängen hoffnungsvoll in die Saison 20/21, aber nach wenigen Spielen war schon wieder Schluss. Noch härter traf es die kleinsten Fußballer, keine Feldrunde, keine Turniere, nur etwas Training. Tennis war von Corona eigentlich kaum betroffen, Training war immer möglich, aber der Verband gestattete nur eine kurze Sommerrunde. Bei den Hallensportarten kam erschwerend hinzu, dass die Kulturhalle in Wallhausen als Testzentrum genutzt wurde und somit nur die Turnhalle in Hengstfeld nutzbar war. Daher musste Badminton 2020 komplett aussetzen und bei der Abteilung Turnen, Gymnastik und Tanz war viel Improvisation angesagt. Den Jahresabschluss im Vereinsleben bildet immer der Silvesterlauf, welcher erstmals und hoffentlich einmalig über einen Zeitraum von 2 Wochen als virtuelle Veranstaltung durchgeführt wurde.

Finanziell steht die SpVgg gemäß den Ausführungen von Kassier Harald Köffler trotz Corona auf gesunden Füßen. Bürgermeisterin Rita Behr-Martin nahm die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche durch die Mitgliederversammlung einstimmig erfolgte. Die von Jürgen Theumer im Anschluss abgehaltenen Wahlen brachten folgende Ergebnisse. 1. Vorsitzender: Marc Wurzinger, Kassier: Harald Köffler, Wirtschaftlicher Leiter: Marcus Beer, zudem wurden sämtliche Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Die übrigen Vereinsratsmitglieder stellen sich aufgrund des versetzten Wahlmodus erst im nächsten Jahr zur Wiederwahl. Die sonst üblichen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft oder durch die Verbände wurden auf 2022 verschoben, stattdessen wurde zum ersten Mal der Ehrenamts-Mitarbeiter des Jahres gekürt. Diese Auszeichnung ging an das Platzwartteam der SpVgg um Dennis Hahn, dass eine herausragende Arbeit leistet und die Sportanlagen rund um das Vereinsheim tagein tagaus hegt und pflegt. In seinen Schlussworten wies Marc Wurzinger nochmals auf die Wichtigkeit des Ehrenamts hin und damit endete die kurzweilige Jahreshauptversammlung auch schon.

Hengstfelder Weihnachtsmarkt ist abgesagt

Die aktuelle Lage lässt uns leider keine andere Wahl, wir müssen den Weihnachtsmarkt absagen. Es lässt sich nicht voraussagen welche Einschränkungen in 2 Wochen gelten, oder ob Veranstaltungen bis dahin überhaupt noch erlaubt sind.

 

Neue Flutlichtanlage

 

Die Vorstandschaft freut sich, darüber berichten zu können, dass wir bald mit der Umrüstung der Flutlichtanlage auf unseren beiden Rasenspielfeldern von Halogen- auf LED-Technik beginnen können.

Hintergrund der Maßnahme ist die Tatsache, dass die Anlage mittlerweile schlichtweg in die Jahre gekommen ist, so dass es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder zu teuren Reparaturen bzw. zum gleichzeitigen Ausfall mehrerer Strahler während des Trainingsbetriebs gekommen ist. Außerdem werden wir künftig unseren Stromverbrauch und somit auch unsere Stromkosten deutlich reduzieren können und leisten in der Folge künftig auch unseren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz. Mit der Durchführung der Arbeiten wurde nach der Einholung verschiedener Angebote erfreulicherweise die Fa. Deimling aus Wallhausen beauftragt.

Ermöglicht wird die Maßnahme durch die finanzielle Unterstützung des Projektträgers Jülich – Forschungszentrum Jülich GmbH (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) und des Württembergischen Landessportbundes (WLSB, www.wlsb.de), die die Umrüstung auf moderne LED-Technik mit Zuschüssen in Höhe von 35% bzw. 30% fördern.

Das Projekt trägt den genauen Titel „KSI: Umrüstung der bisherigen (Halogen-) Flutlichtanlage auf LED für zwei Sportplätze der Spielvereinigung Hengstfeld-Wallhausen e.V.“. Förderkennzeichen: 03K15396

Die Laufzeit des Vorhabens ist bis zum 30.04.2022 veranschlagt und wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative über den Projektträger Jülich vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund des Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.  Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzinitiativen ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

SpVgg Hengstfeld – Wallhausen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020 am Freitag, den 11.09.2020 um 20.00 Uhr in der Turn- und Festhalle Hengstfeld

 Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Totenehrung
  4. Bericht Vorstand Marc Wurzinger
  5. Bericht Gesamtjugend
  6. Berichte der Abteilungs- und Gruppenleiter
  7. Fußball
  8. Turnen, Gymnastik & Tanz
  9. Tennis
  10. Badminton
  11. Freizeitsportgruppe
  12. Kassenbericht
  13. Bericht der Kassenprüfer
  14. Entlastung
  15. Wahlen
  16. Sonstiges, Wünsche, Schlusswort

Um die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten, ist insbesondere folgendes zu beachten:

  • Bis zum Sitzplatz ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen
  • Beim Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren und die Kontaktdaten müssen hinterlassen werden
  • Getränke und belegte Brötchen (in Folie verpackt) stehen in der Halle bereit (Selbstbedienung, bitte wenn möglich an Kleingeld denken).

 

Wir freuen uns auf Euren zahlreichen Besuch.

SpVgg Hengstfeld-Wallhausen e.V.

- Vorstandschaft –

Aktuelles aus der Vorstandschaft

Liebe Vereinsmitglieder,

die Corona-Krise hat auch unser Vereinsleben zeitweise komplett zum Erliegen gebracht. Neben der Einstellung des kompletten Übungs- und Spielbetriebes musste zudem das Vereinsheim geschlossen, die Jahreshauptversammlung Ende März verschoben und das Sportfest abgesagt werden.
Mittlerweile ist der Trainingsbetrieb in großen Teilen wieder angelaufen. Tennis, Fußball, Laufen und Radfahren sind unter bestimmten Auflagen wieder möglich. Und auch für unsere Turnerinnen und Turner sowie unsere Badmintonspieler zeichnet sich ein Ende der Zwangspause ab.
Nicht geruht in dieser Zeit hat jedoch unsere Vereinsarbeit, da aufgrund der ungewohnten Rahmenbedingungen zum Teil schnell Entscheidungen getroffen werden mussten. In der Vorstandssitzung vom 24.06. wurden nun u.a. folgende weitere Entscheidungen für das verbleibende 2. Halbjahr 2020 getroffen:

1.) Die Jahreshauptversammlung wird nach Abwägung aller Umstände auf nach den Sommerferien terminiert. Neuer Termin ist Fr., 11.09. Ort, Uhrzeit und Tagesordnung werden rechtzeitig bekannt gegeben.
2.) Das diesjährige Weinfest wird nicht stattfinden. Stattdessen ist geplant, am Wochenende vom 18.-20.09. ein Jahresessen im Vereinsheim zu veranstalten. Weitere Infos folgen.

Sportplatznutzung durch Kinder

Da verschiedentlich die Frage aufgekommen ist, in wie weit unsere Sportplätze von Kindern außerhalb des normalen Trainingsbetriebes wieder genutzt werden können, wurde folgende Regelung getroffen:

Der obere Sportplatz sowie der Bereich hinter dem unteren Sportplatz können ab sofort unter Beachtung der entsprechenden Corona-Regelungen (u.a. Abstandsgebot) wieder genutzt werden. Die Anzahl der Kinder wird zunächst auf max. 5 begrenzt. Die Aufsicht durch ein Elternteil ist allerdings verpflichtend. Der Platz am Vereinsheim bleibt gesperrt. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Mit freundlichen Grüßen


Marc Wurzinger

Sportfest 2019

Am kommenden Wochenende steigt vom 12.07. bis 14.07. wieder das traditionsreiche und beliebte Sportfest der SpVgg Hengstfeld-Wallhausen.

Los geht es am Freitagabend ab 18:00 Uhr mit dem von Karl Reiß und seinem Team organisierten Hobby- und Firmenturnier. Voraussichtlich 12 Mannschaften spielen in Turnierform in 7er-Mannschaften auf dem Kleinfeld ihren Sieger aus. Anschließend kann bei DJ-Musik und Barbetrieb noch lange gefeiert werden.

Der Samstag beginnt um 16:30 Uhr mit der 2. Auflage des Elfmetercups des FC Bayern München Fanclubs Red Bulls Hohenlohe. Wie bereits vor zwei Jahren ermitteln 25 Teams bis ca. 21:00 Uhr die treffsichersten Schützen und den Gewinner des stattlichen Wanderpokals, der von Größe und Aussehen her an die Champions-League-Trophäe angelehnt ist. Parallel findet der Wallhäuser Dorfpokal im neuen Modus statt. Hier darf man gespannt sein, ob es den Ortsteilen Wallhausen, Michelbach/Lücke und Roßbürg/Asbach heuer gelingt, den viermaligen Seriensieger Hengstfeld von der Pole-Position zu verdrängen. Nach dem sportlichen Stelldichein dürfen sich die Gäste bei hoffentlich schönem Wetter auf die Grün-Weiße-Sommernacht und handgemachte Gitarrenmusik mit den Lokalmatadoren der Red Bottle Necks freuen.

Ganz im Zeichen der Jugend steht wiederum der Sonntag als Haupttag des Sportfestes. Im Anschluss an den um 09:30 Uhr beginnenden gemeinschaftlichen Zeltgottesdienst mit den Pfarrern Markus Hammer und Stefan Brender startet um 11:00 Uhr der sportliche Reigen mit dem Bambinilauf. In diversen Läufen über Distanzen zwischen 100 und 800 m wetteifern dann die 3- bis 10-Jährigen - angefeuert von Eltern und Großeltern – um die schnellste Zeit.

Ab mittags folgen dann die Fußballturniere der Bambinis sowie, F-, E- und D-Jugend. Um 13:00 Uhr bestreitet die C-Jugend ein Einlagespiel und um 15:00 Uhr folgt als Höhepunkt die Partie der B-Junioren der SG Hengstfeld/Rot am See/Brettheim (Meister Kreisstaffel 2 Hohenlohe) gegen die SG Sonnenhof-Großaspach. (Meister der Verbandsstaffel Nord und Aufsteiger in die ENBW- B-Junioren Oberliga) Umrahmt werden die beiden Spiele von Einlagen der verschiedenen Turngruppen der SpVgg

Neben einem abwechslungsreichen Sportprogramm werden die Gäste mit zahlreichen Gaumen-freuden wie Pulled Pork Burger, Pizza, Flammkuchen, allerhand Schmackhaftem vom Grill, leckerem Spanferkel mit Kartoffelsalat (nur Sonntag), sowie Massimo´s leckerem Eis verwöhnt

Kurzweile unter den Kindern garantieren am Sonntag zudem ein Fußball-Geschwindigkeitsmessgerät Uli´s Bastelbus, eine Hüpfburg und Nici´s Kinderschminken. 

Frühjahrsputzaktion bei der SpVgg

Am 25.05. fand eine Putzaktion rund um das Sportgelände statt. Ca. 30 aktive Fußballerinnen und Fußballer hübschten dabei das Sportgelände und die Umkleidekabinen auf, zudem wurde das Vereinsheim von unnötigem Ballast befreit. Vorstand Matthias Telschow entsorgte am Ende des Tages über eine Tonne Sperrmüll auf dem Wertstoffhof!!

 

Defibrillator für die SpVgg Hengstfeld - Wallhausen

Es ist bei der Freizeitsportgruppe der SpVgg Hengstfeld-Wallhausen schon lange und schöne Tradition, den Erlös des Hohenloher Silvesterlaufes einem guten Zweck zukommen zu lassen.  Dieses Jahr wurde für den Gesamtverein ein Defibrillator angeschafft, der im Notfall Leben retten soll. Die drei Vorstände Matthias Telschow, Marion Groß und Marc Wurzinger zusammen mit Karl-Heinz-Schott (Abteilungsleiter Freizeitsportgruppe) bei der Übergabe des Gerätes.